SV 03 Eisfeld e.V.
SV 03 Eisfeld e.V.

15. Auflage des Automobil-Center Cup für Nachwuchsmannschaften – Ein voller Erfolg

Am Samstag, 17.02.2018, veranstaltete der SV 03 Eisfeld die 15. Auflage des Automobil-Center Cups für Nachwuchsmannschaften in der Eisfelder Turnhalle. An diesem Tag wurden 2 Nachwuchsturniere durchgeführt.

 

Am Morgen starteten wir mit einem Turnier der F-Junioren. Eingeladen waren die Mannschaften vom VfB Grün-Weiß 28 e.V. Fehrenbach, FC Blau-Weiß Schalkau, Erlauer SV Grün-Weiß, SV 07 Häselrieth und natürlich unsere Mannschaft vom SV 03 Eisfeld.

 

Die zahlreichen Zuschauer in der Halle sahen packende Begegnungen mit vielen, schön herausgespielten Toren. Im Laufe des Turniers kristallisierten sich die Mädchen und Jungs aus Fehrenbach zum Topfavoriten auf den Turniersieg heraus. Sie gewannen alle ihre Spiele recht deutlich und waren so der verdiente Sieger unseres Turniers. Den 2. Platz belegte die Mannschaft aus Schalkau, die ebenfalls durch guten Hallenfußball überzeugen konnte. Man musste sich lediglich den Teams aus Fehrenbach und Häselrieth geschlagen geben.

Den 3. Platz belegte die Vertretung aus Häselrieth, welche ein Unentschieden zu viel einfuhr. Doch dies soll die Leistung gar nicht schmälern. Mit dem besten Torwart des Turniers als Rückhalt konnte man sich am Ende über einen guten 3. Platz freuen.

Den Platz 4 teilten sich die Mannschaften aus Erlau und Sachsenbrunn mit jeweils 5 Punkten und einem Torverhältnis von -4.

Die Mädchen und Jungs vom SV 03 Eisfeld erwiesen sich als gute Gastgeber und gaben alle Punkte an die Gastmannschaften ab. Für einige war es das erste Turnier überhaupt und sie konnten so wertvolle Erfahrungen sammeln. Schließlich konnte man sich auch über 3 erzielte Tore ein wenig freuen.

 

Hier die Abschlusstabelle des F-Junioren Turniers:

 

Platzierung

Mannschaft

Punkte

Torverhältnis

1.

VfB Grün-Weiß 28 eV Fehrenbach

15

22:3

2.

FC Blau-Weiß Schalkau

9

14:9

3.

SV 07 Häselrieth

8

6:6

4.

Erlauer SV Grün-Weiß

5

9:13

4.

SV Falke Sachsenbrunn

5

7:11

6.

SV 03 Eisfeld

0

3:19

 

 

Für den SV 03 Eisfeld kamen zum Einsatz:

Luisa, Lennart, Oskar, Max, Marius, Laurenz, Alicia, Lina, Lea-Sophie, Elina

 

 

Am Nachmittag spielten dann die E-Junioren um den Turniersieg. Der SV 03 Eisfeld hatte sich auch hier ein erlesenes Starterfeld eingeladen.

Folgende Mannschaften sind unserer Einladung gefolgt: TBVfL Neustadt-Wildenheid, SV Dietzhausen, Erlauer SV Grün-Weiß, TSV Germ. 1884 Sonneberg West, SG Schalkau / Effelder und der Gastgeber SV 03 Eisfeld.

 

Im ersten Spiel des Turniers gelang dem SV 03 gleich ein super Einstieg ins Turnier. Die Mannschaft aus Neustadt-Wildenheid konnte mit 3:1 besiegt werden. Nachdem Dietzhausen der Mannschaft aus Erlau mit 0:1 unterlegen waren, trafen mit Sonneberg West und Schalkau/Effelder 2 Mannschaften aus dem Sonneberger Raum aufeinander. In einem hochklassigen Spiel mit schönen Ballstaffeten setzten sich am Ende die Westler mit 1:0 durch und brachten dem Turnierfavoriten eine Niederlage bei. Eisfeld behielt auch im 2 Spiel gegen Dietzhausen die Oberhand und gewann am Ende 3:1. Im folgenden Spiel mussten die Westler erkennen, dass manchmal Sieg und Niederlage eng beieinanderliegen. Man unterlag nach überlegen geführtem Spiel trotzdem mit 0:1 gegen die Jungs von Neustadt-Wildenheid. Anschließend brachten sich die Mädels und Jungs aus Schalkau mit einem ungefährdeten und auch in der Höhe recht deutlichen Sieg gegen Erlau zurück ins Geschehen. Man gewann mit 7:0.

Im nun 7.Spiel des Turniers trafen unsere Jungs nun auf die Mannschaft von Sonneberg West. Im Überschwang der eingefahrenen Siege erreichte man in diesem Spiel nicht annähernd die Form um gegen Sonneberg West zu Punkten und verlor verdient mit 1:2. In der Folge gewannen Neustadt-Wildenheid und Schalkau ihre Spiele deutlich Erlau und Dietzhausen. Eisfeld gewann sein 4. Spiel gegen Erlau mit 2:0 allerdings wenig überzeugend. Im weiteren Verlauf gewannen Sonneberg West und Schalkau souverän, so dass Eisfeld im Spiel gegen Schalkau unbedingt gewinnen musste, um eventuell noch Platz 2 zu erreichen. Doch mit der gezeigten Leistung gegen Schalkau war leider kein Blumentopf zu gewinnen. Zu viele Spieler ergaben sich ihrem Schicksal und man verlor, auch in der Höhe verdient, mit 0:3.

Und so setzten sich am Ende mit Schalkau/Effelder (1.) und Sonneberg West (2.) auch die spielstärksten Teams durch.

 

Hier die Abschlusstabelle des E-Junioren Turniers:

 

Platzierung

Mannschaft

Punkte

Torverhältnis

1.

SG Schalkau / Effelder

12

21:2

2.

TSV Germ. 1884 Sonneberg-West

12

10:2

3.

SV 03 Eisfeld

9

9:6

4.

TBVfL Neustadt-Wildenheid

6

9:8

5.

Erlauer SV Grün-Weiß

3

1:18

6.

SV Dietzhausen

0

1:14

 

 

Für den SV 03 Eisfeld kamen zum Einsatz:

Tommy, Konrad, Toni, Tom, Robert, Johannes, Steven, Jonathan, Jonah, Niklas

 

 

Der SV 03 Eisfeld bedankt sich bei seinem langjährigen Partner des Turniers, dem Automobilcenter Eisfeld, vertreten durch den Geschäftsführer Daniel Zetzmann, und bei seinem Vereinsausrüster, Herrn Peter Apfelstädt, für deren Unterstützung.

 

Wir möchten auch allen Eltern danken, die die Verpflegung durchführten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV 03 Eisfeld